Oberlimatte | Über uns
18859
page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,page,page-id-18859,page-parent,ajax_updown,page_not_loaded,,select-theme-ver-4.6,wpb-js-composer js-comp-ver-5.1.1,vc_responsive
Über uns

Die Sozialpädagogische Lebensgemeinschaft Oberlimatte ist eine private Institution, welche der Aufsicht des kantonalen Jugendamtes Bern untersteht. Wir betreuen seit 1993 Kinder und Jugendliche in Langenthal.

Bei Bedarf werden die Jugendlichen bis zu ihrer Selbständigkeit in der Oberlimatte betreut. Dies hängt von der aktuellen Familiensituation ab. Angestrebt wird nach Möglichkeit eine Rückführung in die Herkunftsfamilie. Während der Betreuungsdauer der Kinder werden auch deren Eltern durch regelmässige Gespräche begleitet und unterstützt und deren Erziehungskompetenz gestärkt. Bei allen Jugendlichen wird eine individuelle Unterstützung angeboten.

 

Angebot:

    • Wohngruppe für 10 junge Frauen ab 11 Jahren bis Ende Lehre
    • Wohngruppe für Geschwister. Alter und Geschlechts richtet sich nach der Anfrage.
        2 – 6 Plätze.
    • Kita 12 Plätze davon 7 subventioniert ab 3 Mte bis Schulaustritt. Bei Bedarf mit
        Übernachtung.

 

    • Mittagstisch und Aufgabenbetreuung.
    • Entlastungswochenende in der Kita einmal im Monat

 

    • Begleitete Besuchsrechte mit Einzelbetreuung
    • Sozialpädagogische Familienbegleitung
    • Übergabe bei Besuchsrechten von Eltern.

 

    Gerne stehen wir Ihnen mit unserem kompetenten und gut ausgebildeten Personal zur Verfügung. Die Gruppen werden von über 20 Angestellten (Sozialpädagoginnen, Fachfrauen Betreuung, Miterzieherinnen und Lehrpersonal) betreut.
Organigramm
Aktuell

Wir gratulieren Mirjam Bärtschi zur bestandenen Lehrabschlussprüfung als Fachfrau Betreuung Kind EFZ.
Sie hat ein sehr gutes Resultat erzielt. Wir freuen uns sehr und wünschen ihr in diesem Beruf weiterhin viel Freude und Befriedigung.

 

 Wir gratulieren Andrea Jäggi. Sie hat die Weiterbildung Feuervogel – Naturpädagogin 2017/2018 erfolgreich absolviert.
Sie wird als Gruppenleiterin ihr neues Wissen umsetzen.

Partner